Skip to main content

Akkuschrauber Test & Vergleich 2021

Die besten und effektivsten Akkuschrauber für alle handwerklichen Aktivitäten

Auf unserer Webseite vergleichen wir verschiedene Akkuschrauber anhand der Funktionen, Ausstattung und Kundenbewertungen. Bei uns finden Sie Vergleiche zu Akkuschraubern, Mini Akkuschraubern und Schlagbohrschraubern. Durch unsere Produktinfoseiten geben wir Euch einen kleinen Überblick über empfehlenswerte Produkte und leiten Euch direkt zum besten Angebot weiter.

 

Einen Akkuschrauber anschaffen?

Du bist ein leidenschaftlicher Handwerker, wirst stetig mit handwerklichen Tätigkeiten konfrontiert oder hast mehrere handwerkliche Aufträge zu erledigen? Dann ist ein Akkuschrauber, welches optimal fürs Schrauben oder Bohren geeignet ist, genau das Richtige für Dich. Wir zeigen euch die aktuell besten und leistungsfähigsten Akkuschrauber, die zum einen handhabend und zum anderen preiswert sind.

Grundsätzlich unterteilen sich Akkuschrauber in Ihren Funktionen, so existieren Akkuschrauber mit Schlagfunktion, Schlagbohrschrauber oder Akkubohrschrauber. Im Allgemeinen untersuchen wir die wichtigsten Geräte für alle Bohr- sowie Schraubarbeiten.

 

 

🏆  Akkuschrauber Test & Vergleich 2021

In der folgenden Tabelle werden die besten Akkuschrauber basierend auf unseren Bewertungen sowie Empfehlungen dargestellt. Verschiedene Parameter werden dabei untereinander verglichen.

Testsieger
Bild
Bosch Professional 12V System Akku-Bohrschrauber GSR 12V-15 FC (inkl. 1x2.0 Ah Akku, Schnelladegerät GAL 12V-20, 3x Flexi-Click Aufsätze, 40tlg. Zubehörset, Koffer) - FlexiClick System, Amazon Edition
Hersteller
Bosch
Leistung
12-Volt
Akkukapazität
2 Ah
Bohrfutter
10mm
Drehmoment
30 Nm
Gewicht
1017g
LED-Licht
Prime
Preis
205,87 EUR
Bild
Bosch Professional 12V System Akku-Bohrschrauber GSR 12V-15 (inkl. 2x2.0 Ah Akku, Ladegerät GAL 12V-20, 39tlg.-Zubehör-Set, in Tasche) - Amazon Edition
Hersteller
Bosch
Leistung
12-Volt
Akkukapazität
2 Ah
Bohrfutter
10mm
Drehmoment
30 Nm
Gewicht
977g
LED-Licht
Prime
Preis
135,98 EUR
Bild
Metabo 602207880 Akku Bohrschrauber BS 18 Mobile Werkstatt Set
Hersteller
Metabo
Leistung
18-Volt
Akkukapazität
2 Ah
Bohrfutter
10mm
Drehmoment
48 Nm
Gewicht
1305g
LED-Licht
Prime
-
Preis
141,86 EUR
Bild
AEG BS12C2 LI-202B Bohrmaschine, 12 V
Hersteller
AEG
Leistung
12-Volt
Akkukapazität
2x 2 Ah
Bohrfutter
10mm
Drehmoment
34 Nm
Gewicht
1100g
LED-Licht
Prime
Preis
124,21 EUR

 

Welcher ist der beste Akkuschrauber?


1) Bosch GSR 12V-15 FC

Der absolute Testsieger sowohl von der Qualität als auch vom Preis ist der Bosch GSR 12V-15 FC. Es handelt sich um einen 12-Volt Akkuschrauber des bekannten Herstellers Bosch. Mit sehr überzeugenden Bewertungen, einem üppigen und guten Zubehör sowie ausreichend Power liefert dieser Akkuschrauber alles notwendige. Ebenfalls hat diese Maschine einen Drehmoment von 30 Nm sowie einer Drehzahl im zweiten Gang mit 1300 Umdrehungen pro Minute, diese Werte geben eine starke Leistung wieder. Die Ausstattung und Funktionen sind sehr beachtlich, so kann der Akkuschrauber in zwei Richtungen drehen oder ein LED-Licht eingesetzt werden, womit das Arbeiten im Dunkeln erleichtert wird. Eine immer sichtbare Akkuanzeige hilft dem Arbeiter immer mit ausreichend Akku zu arbeiten. Das Flexiclick-System von Bosch ermöglicht es die Aufsätze vom Akkuschrauber zu verändern, um diese flexibler zu handhaben.

 

Mit einem Gewicht von bisschen mehr als 1000gram liegt dieser gut in der Hand und kann als Allrounder diverse Einsatzgebiete abdecken. Dieses Produkt kann sowohl von Einsteigern, die hin und wieder darauf angewiesen sind, als auch von Profis angewendet werden.

Vorteile

  • Gewicht von etwa 1000gram
  • Kompletter Allrounder (überall einsetzbar)
  • Für Einsteiger und Profis
  • LED-Licht
  • Flexiclick-System
  • Qualitativer Hersteller mit Bosch
Bosch Professional 12V System Akku-Bohrschrauber GSR 12V-15 FC (inkl. 1x2.0 Ah Akku, Schnelladegerät GAL 12V-20, 3x Flexi-Click Aufsätze, 40tlg. Zubehörset, Koffer) - FlexiClick System, Amazon Edition
  • Mit nur 132 mm Kopflänge liefert der GSR 12V-15 FC eine optimale Handhabung, vor allem bei Bohr- und Schraubanwendungen über Kopf und an engen Stellen
  • Professionelle Leistung: 2-Gang-Getriebe sorgt für kraftvolle 30 Nm beim Bohren und Schrauben

 

2) Bosch GSR 12V-1

Der Bosch GSR 12V-15 ist eine absolute Empfehlung, die sich neben dem eigentlichen Testsieger nur unter der Funktion des Flexiclick-Systems unterscheidet. Durch das Nichtvorhandensein des Flexiclick-Systems bietet dieser natürlich weniger wichtige Funktionen. Sonst ist er dem Bosch GSR 12V-15 FC komplett baugleich und kann mit gleicher Leistung für Heim-,Garten-, oder Hauszwecken eingesetzt werden. Ein Ladegerät sowie das üppige Zubehör-Set wird ebenfalls mitgeliefert. Das Gewicht der Maschine beträgt 977gram und ist minimal leichter als der Testsieger.

Vorteile

  • Gewicht von 977gram
  • Kompletter Allrounder (überall einsetzbar)
  • Für Einsteiger und Profis
  • LED-Licht
  • Qualitativer Hersteller mit Bosch
Angebot
Bosch Professional 12V System Akku-Bohrschrauber GSR 12V-15 (inkl. 2x2.0 Ah Akku, Ladegerät GAL 12V-20, 39tlg.-Zubehör-Set, in Tasche) - Amazon Edition
  • Kompakt: Mit nur 169 mm Kopflänge liefert der GSR 12V-15 eine optimale Handhabung, vor allem bei Bohr- und Schraubanwendungen über Kopf und an engen Stellen

 

3) Metabo BS 18 

Eine weitere Empfehlung kann dem Akkuschrauber BS 18 des Herstellers Metabo ausgesprochen werden. Der Akkuschrauber zeigt eine Leistung von 18 Volt und ist demnach im Bereich der Profis oder Gewerbetreibenden anzusehen. Auch der Drehmoment von 48 Nm sowie der Leerlaufdrehzahl 0-1600min-1 zeigt die starke Leistung der Maschine. Das Gewicht des Akkuschraubers beträgt mit einem Akku um die 1305gram und ist somit etwa 300gram schwerer als der Bosch GSR 12V-15 FC.

Der Nachteil des Gewichts lässt sich allerdings mit der sehr üppigen Ausstattung kompensieren, der Akkuschrauber wird mit einem Komplett-Set geliefert. Im Komplett-Set ist zahlreiches Zubehör wie beispielsweise Bits, Bohrer, Maßband oder Messer enthalten. Mithilfe des einstellbaren Drehmoments am Akkuschrauber kann jede beliebige Schraubengröße eingesetzt werden. Zudem ist ein LED-Licht integriert, sodass auch bei dunklem Licht volle Sicht gewährleistet ist.

Vorteile

  • Für Profis geeignet
  • Starke Leistungen (18-Volt und Drehmoment von 48Nm)
  • LED-Licht
  • Komplett-Set mit üppigem Zubehör
Metabo 602207880 Akku Bohrschrauber BS 18 Mobile Werkstatt Set
  • Vielseitig und Einfach; Ein bürstenloser Akkubohrschrauber mit kompakter Bauweise für universelle und anspruchsvolle Arbeiten für Holz, Stahl oder auch Fliesen; der einzigartige Metabo Brushlessmotor sorgt für einen schnellen Arbeitsfortschritt und hoch Effizienz beim Bohren und Schrauben; die 10 Millimeter Bohrfutterkapazität und ein max BohrØ in Weichholz von 20 Millimeter stehen für vielseitige Anwendungsmöglichkeiten, welche durch ein integriertes LED Licht zum Ausleuchten der Arbeitsstelle ergänzt wird

 

4) AEG Akkuschrauber BS12C2 LI-202B

Der AEG Akkuschrauber BS12C2 LI-202B ist ein Spitzenmodell mit einem außerordentlich starken Akku, welcher in nur 30 Minuten Aufladezeit wieder einsatzbereit ist. Der Akkuschrauber hat eine Leistung von 12-Volt und kann somit mit viel Power eingesetzt werden. Der Drehmoment liegt bei 34 Nm und die maximale Drehzahl bei 1500 Umdrehungen pro Minute. Das Gerät liegt mit den etwa 1200gram sehr gut in der Hand und die Gewichtsverteilung ist ebenso relativ gut. Nicht wegzudenken ist das so wichtige LED-Licht, um auch bei dunkleren Umständen gut zu schrauben.

Vorteile

  • Starker Akku (30min Aufladezeit)
  • Gute Gewichtsverteilung mit 1200gram
  • Für Einsteiger und Profis
  • LED-Licht
AEG BS12C2 LI-202B Bohrmaschine, 12 V
  • Hergestellt in Deutschland

 

 

Akkuschrauber mit Höchstleistung (18-Volt)

Auch Akkuschrauber mit sehr hohen Leistungen sind gefragt und besonders für Profis oder berufliche Handwerker geeignet. Mit einem deutlich schwereren Gewicht als übliche und Einsteigergeräte zeichnen sich 18-Volt-Akkuschrauber aus.

Auch Bosch zeichnet sich hier mit einem optimalen Gerät, dem Bosch Professional 18V GSR 18V-21, aus. Der Akkuschrauber wiegt um die 4,8 kg und bringt optimale Leistungen bis zu einem Drehmoment von maximal 55 Nm. Dies liefert die notwendige Leistung für standardisierte sowie anfordernde Schraubarbeiten. Hochwertiges Arbeiten ist ebenfalls mit einem 13mm-Bohrfutter gewährleistet, welches zum einzigarten Design des Bosch Akkuschraubers passt und schlüssellos ist.

Dieses Werkzeug wurde zum Bohren in Holz mit einem maximalen Durchmesser von 35 mm, in Stahl bis 13 mm und für Schraubdurchmesser bis 10 mm konzipiert.  Es verfügt zusätzlich über ausreichend Ausstattung wie 2 Gänge, Autolock, LED-Licht, Lithium-Ionen-Akku und Rechts- sowie Linkslauf.

Bosch Professional 18V System Akku-Bohrschrauber GSR 18V-21 (max. Drehmoment: 55 Nm, inkl. 2x2,0 Ah Akku, Ladegerät GAL 18 V-20, in L-BOXX)
  • Hartes Drehmoment von 55 Nm liefert die notwendige Leistung für Standard-Bohr- und Bohrschraubanwendungen

 

 

Aktuelle Akkuschrauber Bestseller 2021

Welche Akkuschrauber sind derzeit im Trend und werden am meisten verkauft? Auf der Bestseller Seite sind die Top 10 der momentan meistverkauften Geräte aufgelistet.

 

 

 

Welcher Bosch Akkuschrauber ist der Beste?

Unsere absolute Empfehlung ist der Bosch GSR 12V-15 FC und sollte wenn möglich bei keinem Handwerker im Werkzeugkasten fehlen. Mit einer Leistung von 12-Volt ist dieser für herkömmliche Heim- oder Küchenarbeiten optimal gewappnet. Er ist der perfekte Ersatz für den hoffnungslosen Einsatz mit dem Schraubendreher. Mit einem nicht so hohen Gewicht liegt dieser ebenfalls sehr gut in der Hand.

Für Profis und einem Bedarf für die höchste Leistung mit 18-Volt steht dem Kauf des Bosch Professional 18V GSR 18V-21 nichts im Weg. Mit einem Drehmoment von max. 55 Nm kann dieser für die schwierigsten Aufgaben eingesetzt werden. Dieser Akkuschrauber ist dennoch weniger für Anfänger und Einsteiger geeignet, sondern eher von bereits etablierten Handwerkern, Profis oder im Betrieb anzuwenden. Das Gewicht ist deutlich höher als das Modell mit 12-Volt und sollte daher auch nur von Personen mit genügend Erfahrung benutzt werden.

 

 

Wieviel Watt und Volt sollte ein Akkuschrauber haben?

Jeder möchte den Akkuschrauber so lange wie möglich ohne Kabel nutzen, so ist der Akku natürlich ausschlaggebend. Die Wattstunden geben die Betriebszeit an, je höher desto länger kann das Gerät letztendlich ohne Kabel genutzt werden. Die Wattstunden ergeben sich aus der Multiplikation von Volt (V) und Amperestunden (Ah). In der Regel werden die Volt-Werte der Akkuschrauber angegeben, die meistens bei 12-18 Volt bei unserem Empfehlungen liegen, die Amperestunden liegt beim Spitzengerät von Bosch bei 2.0 Ah, welches jedoch mit zwei Akkus, also 2 x 2,0 Ah, mitgeliefert wird. Allgemein gilt der Volt-Wert als Richtlinie und stuft die einzelnen Leistungen der Akkuschrauber.

 

Sind die Akkus austauschbar?

Die Akkus sind unter einem Hersteller austauschbar, jedoch nicht unter verschiedenen. So kann der Akku eines Akkuschraubers nicht von einem Akku eines anderen Herstellers ausgetauscht oder einfach ersetzt werdenm diese sind nicht untereinander und mit dem Akkuschrauber selbst kompatibel.

 

 

Wie funktioniert ein Akkuschrauber?

Akkuschrauber haben eine große Vielfalt an Funktionen, die die Aufgaben von Schrauben oder Bohren einnehmen. Hauptsächlich funktioniert ein Akkuschrauber, wie es im Namen bereits erwähnt wird, mittels eines Akkus. Ein großer Vorteil besteht darin, das Gerät mobil zu verwenden und die Unabhängigkeit einer Stromquelle zu genießen. Dabei kann der Akkuschrauber individuell und gut in der Hand liegend eingesetzt werden ohne lästigen Kabelsalat. Die Hersteller, wie beispielsweise Bosch, liefern demnach selbst hergestellte Akkus und Ladegeräte mit. Diese sollten nur in Kombination miteinander verwendet werden und bestenfalls nicht mit anderen Herstellern. 

Die Einsatzgebiete sind vielfältig so sind Küchen, Regale oder der Auf- und Abbau von Möbel, Umbaumaßnahmen im Wohnzimmer, Kinderzimmer oder anderen Räumen mit einem Akkuschrauber schnell bewerkstelligt. Ebenfalls sind gewisse Arbeiten an Stahl, Holz oder Mauerwerk ohne große Anstrengung mit einem Akkuschrauber bearbeitet. Nicht nur private Haushalte, sondern auch größere Handwerksbetriebe aller Art wie Schreinereien sowie Metallbaubetriebe sind auf diese Geräte angewiesen.

 

 

Vorteile eines Akkuschraubers

Im Gegensatz zu herkömmlichen Bohrmaschinen bietet ein Akkuschrauber mehrere Vorteile wie Handhablichkeit oder Leichtigkeit, doch das ist nicht alles. Die Anschaffung eines Akkuschraubers ist vergleichsweise ebenfalls günstiger. Die Nutzung ohne Kabel macht dieses Gerät natürlich viel flexibler und die Leichtigkeit zeigt sich auch bei den Eigenschaften der Geräte. So sind Arbeiten an schwer erreichbaren Stellen oder an einer Zimmerdecke erleichtert. Mittlerweile sind Akkus sehr fortgeschritten und gewährleisten einen langen Halt der Akkuschrauber, auch die Ladezeit ist relativ kurz.

 

 

Welche Akkuschrauber gibt es?

Tendenziell reden wir hier vom Oberbegriff Akkuschrauber, jedoch gibt es auch hier verschiedene Unterteilungen, die sich von den jeweiligen Funktionen unterscheiden.

Der Akkuschrauber an sich wird batteriebetrieben verwendet, so ist es möglich diesen per Steckdose und Kabel aufzuladen um das Gerät für eine längere Zeit über das Akku zu verwenden.

Eine weitere Produktvariante ist der Akkubohrschrauber, der sich mit einer zusätzlichen Bohrfunktion unterscheidet.

Ein Akkuschlagbohrschrauber verwendet nicht nur die Schraub- und Bohrfunktion, sondern bohrt ebenfalls mit Schlag. Neben der herkömmlichen Drehbewegung eines Akkuschraubers ist es mit diesen Maschinen möglich eine Vibration in Längsachse durchzuführen, so können auch feste Materialien durchgebohrt werden.

 

 

Was sollte beim Kauf beachtet werden?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, für was bzw. welche Materialien hauptsächlich der Akkuschrauber verwendet werden soll. Reicht die Schraubfunktion aus oder sollte eine zusätzliche Bohrfunktion enthalten sein?

Ebenfalls ist die Leistung damit verbunden, das heißt mit wie viel Volt der Akkuschrauber arbeiten kann. Dabei werden zwischen 3,6-, 12-, oder 18-Volt unterschieden, so existieren verschiedene Leistungsspektren für unterschiedliche Schraubarbeiten.

Mit 3,6-Volt ausgestattete Geräte sind für kleinere Schraubarbeiten, die meistens von Hobbyhandwerkern oder für einmalige Aufbauarbeiten genutzt werden.

Akkuschrauber mit 12-Volt sind in der Regel mit einer zusätzlichen Bohrfunktion ausgestattet. Somit werden bereits Bohrarbeiten damit getätigt.

Akkuschrauber mit 18-Volt sind für Profis oder Bauarbeiter geeignet, selbst größere Schrauben können damit problemlos eingeschraubt werden. Ausgestattet mit einer hohen Kraft garantieren die Bohrer auch für größere Arbeiten vollen Erfolg.

Für die entsprechende Leistung eines Akkuschraubers ist der Drehmoment in Newtonmeter und die Drehzahl pro Minute ebenso entscheidend.

Die Kapazität eines Akkus, welches in mAh oder in Ah angegeben ist, gibt an wieviel Strom der Akku speichern kann. Der Ladestrom gibt an wie schnell sich ein Akku aufladen kann bzw. wie lang dieser braucht um voll aufgeladen zu sein. Je größer also die Kapazität des Akkus, desto längere Nutzungsdauer des Akkuschraubers ohne Verbindung zur Stromquelle.

Immer wichtig bei einem Kauf ist das mitgelieferte Zubehör, was bei einem Akkuschrauber nicht ganz unwichtig ist. Zubehör wie ein Transportcase oder einem Wechselakku ist empfehlenswert und darf bei einem Kauf nicht fehlen.

 

 

Optimales Gewicht für einen Akkuschrauber?

Das Gewicht eines Akkuschraubers ist hinsichtlich der Handhabung enorm wichtig, das dieser während der Arbeit weder abrutscht noch zu schwer wird.

Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass Akkuschrauber keine Leichtgewichte sind und einiges an Gewicht vorzuweisen haben. Besonders bei längerem Gebrauch von Akkuschraubern ist das Gewicht sehr zu beachten und darf nicht vernachlässigt werden.

Das Gewicht von normalen Akkuschraubern kann bei bis zu 800gram liegen, wobei Mini-Akkuschrauber bis zu 500gram wiegen können. Akkubohrschrauber hingegen haben einen deutlich höheres Gewicht, welches etwa bis zu 1800gram gehen kann. Das höchste Gewicht kann bei Akkuschraubern mit Schlagfunktion liegen bis zu 2800gram.

 

 

Was ist der Hauptbestandteil eines Akkuschraubers?

Die Zellen sind der Hauptbestandteil eines Akkuschraubers. Einige wenige größere Unternehmen auf der Welt produzieren diese Zellen, welche dann von den Herstellern der Akkuschrauber gekauft wird. Diese Zellen werden in sogenannten Akku-Paketen zusammengefügt. In der Praxis reicht der Einsatz einer einzelnen betriebenen Zelle leider nicht aus.

 

 

Welches Zubehör ist enthalten und lohnt sich?

Es kommt immer auf den Akkuschrauber selbst oder den Hersteller an, welches Zubehör bereits in Ihrem Set enthalten sind oder welches Sie dazukaufen können.

Jedoch ist wichtig, dass ein gewisser Umfang ein Zubehör enthalten ist. Dazu gehört der Wechselakku, Ladestation oder ein Transportkoffer.

Essentiell wichtiger sind Bohrer oder Bits, die zunächst herstellerunabhängig gekauft werden können. Allerdings ist es besser, wenn diese bereits im Set des Herstellers beinhaltet sind.

 

 

Welche Hersteller sind zu empfehlen?

Einige wichtige Hersteller sind als bekannte Werkzeughersteller auf dem Markt präsent. Die Hersteller stehen sowohl für gute Qualität als auch für ein stylisches Außenbild. Insbesondere Akkuschrauber sind besonders bekannt für größere Marken.

  • Bosch
  • Metabo
  • Einhell
  • Trotec
  • Makita

Besonders im Trend sind derzeit Akkuschrauber von Bosch, Metabo und Makita. Diese Bohrschrauber überzeugen durch gute Qualität und besonderer Handhabigkeit.

 

 

Aufbau eines Akkuschraubers

Grundsätzlich sind Akkuschrauber mit mehreren Funktionsbereichen ausgestattet. Der Akkumulator liegt an der untersten Stelle des Akkuschraubers, unmittelbar dort, wo dieser in der Hand liegt. Im Akkumulator erfolgt die zentrale Stromversorgung des Akkuschraubers. Eine weitere Ausstattung ist die Gangschaltung, mit der das Drehmoment und die Drehzahl eingestellt werden kann. Das Bohrfutter ist für den problemlosen Einsatz von Bits zuständig. Der Schalter für den Drehrichtungswechsel ist für die Drehrichtung der Schraube zuständig, das heißt ob die Schraube hinein- oder hinausgedreht wird.

 

 

Was erwartet Dich auf Akkuschrauber-Test?

Informative Produktdetails & Bewertungen: Akkuschrauber sind ein wichtiges handwerkliches Mittel zum Schrauben oder Bohren. Wir helfen Euch den idealen Akkuschrauber zu finden, welches zudem alle wichtigen Funktionen abdeckt. Zudem geben wir einen Überblick über die schönsten und besten Akkuschrauber. Wichtige Hersteller werden dabei berücksichtigt und verglichen.

Vergleiche & Empfehlungen: Mithilfe unserer Bewertungen und Produktfilter bieten wir Ihnen einen umfangreichen Vergleich aller Akkuschrauber und verschiedene Akkuschrauber-Typen. Unter Berücksichtigung verschiedener Merkmale und Funktionen, sowie Kundenbewertungen werden diverse Vergleiche und Bestenlisten aufgestellt. Darüber hinaus empfehlen wir die für Sie geeigneten Akkuschrauber. Auf der Basis eines optimalen Preis-Leistungs-Verhältnisses werden geeignete Akkuschrauber für jeden Gebrauch empfohlen.